Tiroler Edelschmiede
Tradition und Vision - Ästhetik und Funktionalität

Unsere Philosophie

UNSERE LEITIDEE

Als Tiroler Edelschmiede sind wir der Amboss für schneidige Ideen: praktisch. individuell. schön.

UNSERE VISION

Die Tiroler Edelschmiede ist weitum anerkannt und begehrt.

UNSER WERTEQUARTETT

Kreativität, Effizienz, Einzigartigkeit und Leidenschaft.

UNSER CREDO

Tiroler Edelschmiede
Amboss für schneidige Ideen

Unsere Geschichte

Der Sinn für die schönen Dinge im Leben treibt uns voran – heute wie vor 30 Jahren.

Tiroler Edelschmiede ist die Marke, unter der die Design & Schmiede GmbH aus Waidring im Pillerseetal am Markt auftritt. Das Familienunternehmen wurde 1984 von Hans Schwentner gegründet und beschäftigt aktuell zehn Mitarbeiter. Heute trägt Hans’ Sohn Stefan Schwentner als Geschäftsführer die Verantwortung. Mit einem breiten Produktangebot ist die Tiroler Edelschmiede der „Amboss für schneidige Ideen“ – im Bereich der Hotellerie ebenso wie in der Zusammenarbeit mit Architekten und gewerblichen Kunden.

Die Eckdaten der Entwicklung des Unternehmens

1984 Gründung Dürnberger & Schwentner GnbR Waidring und Kössen
1999  An- und Umbau Werkstatt Waidring
2000  Neubau Werkstatt Kössen
2003  Umgründung der Rechnungsform OHG
2008  „next generation“  Ing. Stefan Schwentner übernimmt die Projektleitung
2009  Umgründung in Design & Schmiede GmbH Ausstieg von Hans Dürnberger
2010  Erneuerung und umfangreiche Renovierung des Werks  in Waidring
2012  Schließung der Filiale Kössen, Konzentration auf den Standort Waidring
2013  Anbau Flugdach und Erneuerung der Sägeanlage
2014  30-Jahr-Feier auf dem Firmengelände der Tiroler Edelschmiede, Einführung des ERP-Systems Qomet
2016  Anschaffung einer Schleifmaschine mit Wasserkühlung für große Flächen
2018  Ambossfest am 19. Oktober. Gleichzeitig erfolgte die Übergabe des druckfrischen Gewerberegisterauszugs an Stefan Schwentner. Er ist als neuer Geschäftsführer eingetragen. Auch die neue Marktkommunikation mit dem neuen Logo wurde gestartet.

Zur Zeit sind in Waidring sechs Mitarbeiter mit Schmiede- und Metallarbeiten beschäftigt.

Seit der Gründung wurden von der Tiroler Edelschmiede 16 junge Männer und eine Frau zu erfolgreichen Schmiede- und Metallarbeitergesellen ausgebildet und zum Teil mit Leistungsabzeichen und Begabtenförderungen geehrt.